Willkommen zu KAEFER Construction in Deutschland

Einladende Türen

Der erste Eindruck zählt. Eingänge, die sich den Menschen zuwenden, sind ein Willkommensgruß!

Türen:

Die Verbindung von innen und außen

Wir ken­nen sie alle – und auch die in­ne­ren Wer­te der Tü­ren. Dazu kommt un­ser Ge­spür für De­sign.

Wir finden die perfekte Tür für Ihr Gebäude- und Raumkonzept.

Tü­ren struk­tu­rie­ren Ge­bäu­de, la­den ein, fü­gen zu­sam­men oder schüt­zen.

Die Fach­leu­te un­ter­schei­den eine Viel­zahl von Funk­tio­na­li­tä­ten wie Si­cher­heit, Brand­schutz, Schall­schutz, Trans­pa­renz oder Kom­fort.

Von der schlüs­sel­fer­ti­gen Überg­a­be

bis weit dar­über hin­aus

Beratung und Ausstattung

Wir, von der Con­struc­tion, ver­ste­hen die Aus­stat­tung ei­nes Ge­bäu­des mit Tü­ren als Teil des kom­ple­xen Aus­baus. Un­se­re Tü­ren­spe­zia­lis­ten ken­nen die Fein­hei­ten der Sor­ti­ments­be­rei­che. Mit der ge­bo­te­nen Sorg­falt be­ra­ten sie un­se­re Auf­trag­ge­ber, um de­ren An­for­de­run­gen an Funk­ti­on, Si­cher­heit und Ästhe­tik zu ent­spre­chen.

Lieferung & Montage

Die Lie­fe­rung und Mon­ta­ge der Tü­ren wird so ge­plant, dass sie sich pass­ge­nau in den Bau­ab­lauf ein­fü­gen. Un­se­re Ar­beits­vor­be­rei­ter, Bau­lei­ter und Mon­teu­re ken­nen die recht­li­chen Vor­schrif­ten und Nor­men für die An­for­de­run­gen, die eine Tür zu er­fül­len hat. Zu­ver­läs­sig über­neh­men sie den kom­plet­ten, fach­ge­rech­ten Ein­bau und tra­gen zum wirt­schaft­li­chen, ter­min­ge­rech­ten Bau­ab­lauf bei.

Wartung & Instandhaltung

Die War­tungs­ver­trä­ge ga­ran­tie­ren Lang­le­big­keit und zah­len sich aus. Un­se­re Spe­zia­lis­ten küm­mern sich um Ma­te­ri­al- und Funk­ti­ons­de­fek­te, Ver­schleiß­er­schei­nun­gen und si­chern die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit der Tü­ren und tech­ni­schen Kom­po­nen­ten.

Türen haben ein reiches Innenleben

Ein State­ment für den Raum

Der Türgriff ist wie der Händedruck eines Raumes.

Das In­nen­le­ben dient dazu, Tü­ren in vie­ler­lei Art be­weg­lich zu hal­ten und ihre spe­zi­el­le Funk­ti­on zu si­chern. Ei­ni­ges ist un­sicht­bar im Tür­blatt und -rah­men in­te­griert.

Die äu­ße­ren Ele­men­te ge­nie­ßen häu­fig die Auf­merk­sam­keit von De­si­gnern.

Sinn­bild­lich da­für ste­hen zahl­rei­che Va­ri­an­ten von Hand­ha­ben, Drü­ck­er­gar­ni­tu­ren, Tür­schlie­ßern und vie­les mehr, die der in­di­vi­du­el­len Greif­auf­ga­be und Ästhe­tik an­ge­passt sind.

Türen schützen

Funk­tio­na­li­tä­ten

Mit Brandschutz:

Leben schützen

In die­sem Zeit­raum darf eine be­stimm­te Grenz­tem­pe­ra­tur auf der brand­ab­ge­wand­ten Sei­te nicht über­schrit­ten wer­den und es dür­fen kei­ne Flam­men durch Tür­blatt oder Zar­ge der Brand­schutz­tü­ren hin­durch­tre­ten.
Je nach er­reich­ter Zeit wer­den die Tü­ren dann als T30 Tür (feu­er­hem­mend), T60-Tür (hoch­feu­er­hem­mend) oder als T90 Tür (feu­er­be­stän­dig) klas­si­fi­ziert.
In Ge­bäu­den kann die Ent­ste­hung von Brän­den nie voll­stän­dig aus­ge­schlos­sen wer­den. Da­her gilt es, mit feu­er­hem­men­den Tü­ren auf ef­fi­zi­en­ten Brand­schutz zu set­zen und so der Ent­ste­hung von Scha­den­feu­er vor­zu­beu­gen, so­wie des­sen Aus­brei­tung zu ver­hin­dern.
Alle Brand­schutz­tü­ren wer­den nach der EN 1634-1 ei­ner Brand­prü­fung un­ter­zo­gen und müs­sen sich bei ei­ner Tem­pe­ra­tur, im Brenn­ofen, von ca. 1.000 Grad Cel­si­us für 30, 60 bzw. 90 Mi­nu­ten be­wäh­ren.

Mit Rauchschutz:

Gesundheit bewahren

In die­sem Zeit­raum darf eine be­stimm­te Grenz­tem­pe­ra­tur auf der brand­ab­ge­wand­ten Sei­te nicht über­schrit­ten wer­den und es dür­fen kei­ne Flam­men durch Tür­blatt oder Zar­ge der Brand­schutz­tü­ren hin­durch­tre­ten.
In Ge­bäu­den kann die Ent­ste­hung von Brän­den nie voll­stän­dig aus­ge­schlos­sen wer­den. Da­her gilt es, mit feu­er­hem­men­den Tü­ren auf ef­fi­zi­en­ten Brand­schutz zu set­zen und so der Ent­ste­hung von Scha­den­feu­er vor­zu­beu­gen, so­wie des­sen Aus­brei­tung zu ver­hin­dern.

Mit Einbruchschutz:

Eigentum sichern

Eine spe­zi­el­le Form bil­den Haft­raum­tü­ren, die in Jus­tiz­voll­zugs­an­stal­ten zum Ein­satz kom­men. Mit ein­bruch­hem­men­den Tü­ren kön­nen Ein­brü­che ver­hin­dert wer­den, bei de­nen der Ein­bre­cher ver­sucht, mit­tels Werk­zeug und/​oder dem Ein­satz von kör­per­li­cher Ge­walt, in ein Ge­bäu­de ein­zu­drin­gen.
Der Ein­satz von Si­cher­heits­tü­ren ist viel­sei­tig. Er reicht von der hei­mi­schen Kel­ler­tür, über Si­che­rung in EDV-Räu­men, Aus­gangs­tü­ren von Su­per­märk­ten bis hin zu Hoch­si­cher­heits­be­rei­chen in Psych­ia­tri­en und Po­li­zei­sta­tio­nen.

Mit Schallschutz:

Ruhe bewahren

Alle Schall­schut­z­ele­men­te wer­den grund­sätz­lich im ein­ge­bau­ten Zu­stand ge­tes­tet. So kön­nen Sie si­cher sein, dass der Lärm wirk­lich kaum eine Chan­ce hat. Der je­wei­li­ge Schall­dämm­wert wird durch die Nut­zung und Funk­ti­on der Räu­me be­stimmt.
Schall­schutz zählt zu den wich­tigs­ten Aus­stat­tungs­merk­ma­len ei­nes Tü­r­ele­men­tes in der mo­der­nen Ar­chi­tek­tur. Schall­schutz zählt zu den wich­tigs­ten Aus­stat­tungs­merk­ma­len ei­nes Tü­r­ele­men­tes in der mo­der­nen Ar­chi­tek­tur.
Ef­fi­zi­en­ter Schall­schutz im Sin­ne der ge­for­der­ten Norm wird durch das op­ti­ma­le Zu­sam­men­spiel der ge­sam­ten Tür­kon­struk­ti­on, be­ste­hend aus Tür­blatt, Zar­ge, Be­schlä­gen so­wie der Bo­den­fu­ge er­reicht -oder gar über­trof­fen.

Mit Strahlen-/Laserschutz:

Abschirmen

Die Si­cher­heit durch Blei­ein­la­gen im Tür­blatt so­wie in­ner­halb der Zar­gen her­ge­stellt. Für den ge­for­der­ten Strah­len­schutz wird der Schwä­chungs­grad der Strah­len­schutz­tür (Blei­gleich­wert) zu­grun­de ge­legt. Die­ser Wert wird be­reits in der Pla­nungs­pha­se fest­ge­legt. Zu­dem muss si­cher­ge­stellt sein, dass durch die Mon­ta­ge der Schwä­chungs­grad der Tür nicht un­ter­bro­chen wird.
Strah­len­schutz­tü­ren die­nen zum Schutz ge­gen Elek­tro­nen-, Gam­ma- und in den meis­ten Fäl­len Rönt­gen­strah­lung.
Sie wer­den in Kran­ken­häu­sern, Arzt­pra­xen und For­schungs­la­bo­ra­to­ri­en ein­ge­setzt. Da die an­ge­wen­de­ten Strah­len­do­sen in der Rönt­gen­dia­gnos­tik sehr ge­ring, aber doch po­ten­zi­al schäd­lich für den Pa­ti­en­ten und den An­wen­der sind, wird in der Ra­dio­lo­gie be­son­de­rer Wert auf den Strah­len­schutz­ge­legt.

OP- und Reinräume:

Antibakteriell

Zum pfleg­li­chen Um­gang mit Tü­ren

Emp­feh­lun­gen

Tipps und Pfle­ge­hin­wei­se

Je pfleg­li­cher der Um­gang, des­to lang­le­bi­ger und zu­ver­läs­si­ger funk­tio­niert eine Tür. Ger­ne über­neh­men wir die fach­män­ni­sche Kon­trol­le, In­stand­hal­tung und War­tung. Un­ter­stüt­zen­de Emp­feh­lun­gen zur pfleg­li­chem Um­gang fin­den Sie in un­se­rer Bro­schü­re „Tü­ren­ele­men­te“.
Klicken Sie auf das Symbol zum Ansehen der Datei,

Tü­ren be­sit­zen viel­fäl­ti­ge in­ne­re und äu­ße­re Ei­gen­schaf­ten, an­ge­fan­gen von den Ma­te­ria­len bis zu ih­ren Funk­tio­nen.

Zar­gen und Tür­flü­gel, Kon­struk­ti­ons­bän­der, Schlös­ser, Drü­cker und Be­schlä­ge, Dich­tun­gen, Tür­schlie­ßer, und Fest­stel­l­an­la­gen: Je nach Ein­satz und Auf­ga­be wer­den die ein­zel­nen Ele­men­te zu­sam­men­ge­stellt und an­ge­passt. Das kann mit­un­ter sehr kom­plex sein wie beim Ein­bruch­schutz, Brand­schutz, Schall­schutz oder Strah­len­schutz.
Als Teil der weltweit agierenden KAEFER Gruppe arbeiten wir im Netzwerk und können bei Bedarf auf weitere Kompetenzen zurückgreifen, um Ihren individuellen Bedarf abzudecken. Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um zu erfahren, wie wir Sie zuverlässig und sicher unterstützen können.

Wohl­be­fin­den für die Räu­me der Zu­kunft

Wir prä­gen un­se­re Le­bens­räu­me und die Le­bens­räu­me prä­gen uns. Die Welt braucht Orte, in de­nen die Men­schen sich wohl­füh­len und die sie so­wohl als In­di­vi­du­um als auch in der Ge­mein­schaft will­kom­men heißt. Wir sind über­zeugt, dass eine be­wuss­te Ge­stal­tung Glück und Krea­ti­vi­tät för­dert. Der in­tel­li­gen­te Aus­bau mit der op­ti­ma­len Kom­bi­na­ti­on von Ma­te­ria­li­en, Tex­tu­ren, Far­ben und Be­leuch­tun­gen un­ter­stützt den Wohl­fühl­cha­rak­ter un­se­rer Le­bens­wel­ten. Wir hel­fen un­se­ren Kun­den, die­se Ide­en zu ge­stal­ten und bau­lich zu ver­wirk­li­chen.

Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um ihre Vorstellungen und Bedürfnisse zu verstehen um sie in die Planung und Umsetzung ihrer Projekte mit einzubeziehen.

Unser erfahrenes Team steht unseren Kunden mit Fachwissen und Kreativität zur Seite. Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen, die sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sind. Dabei legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Wir setzen auf innovative Technologien und Materialien, um energieeffiziente und ressourcenschonende Gebäude zu schaffen. Unsere Projekte reichen von Wohn- und Gewerbebauten bis hin zu öffentlichen Einrichtungen und Infrastrukturprojekten. Wir sind stolz darauf, dass unsere Arbeit dazu beiträgt, lebenswerte und zukunftsfähige Lebensräume zu schaffen. Neben der Planung und Umsetzung von Bauprojekten bieten wir auch umfassende Beratungsdienstleistungen an. Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen und kompetenten Partner für Ihre Bauprojekte sind, sind Sie bei uns genau richtig. Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ideen verwirklichen.